GET READY TO JUMP

Als FallschirmspringerIn kommst Du bei der Fallschirmgruppe Sittertal ohne grossen Papierkram in die Luft und schon bald kannst Du Deine ersten Sprünge über der Ostschweiz geniessen. Natürlich musst Du die üblichen Bedingungen erfüllen, um zum Springen zugelassen zu werden. Dies sind:
 

  • die in der Schweiz vorgeschriebene Haftpflichtversicherung für Deinen Fallschirm mit einer minimalen Deckungssumme von CHF 1'000'000.00 resp. EUR 950'000.00 (Versicherungsnachweis erforderlich)

  • eine gültige Lizenz,

  • für Gäste aus dem Ausland mindestens eine den Anforderungen der USPA B-Lizenz entsprechende Ausbildung. Bei weniger als 50 Sprüngen gilt der Schülerstatus und ein Instruktor muss auf dem Sprungplatz sein. Auf dieser Seite findest Du weitere Informationen zu ausländischen Lizenzen

  • Dein Sprungbuch

  • eine gültige Notschirmfaltung


Nach dem Ausfüllen des Notfallblattes und des Flugscheines, wirst Du von einem unserer Instruktoren eine Einweisung in die speziellen Platz- und Luftraumverhältnisse erhalten. Danach bist Du bereit für Deinen ersten Sprung über dem Flugplatz Sitterdorf. Springer mit einem Ausweis < B-Lizenz haben, je nach Sprungerfahrung, einen Schülerstatus und werden nach dem gültigen Ausbildungsprogramm eingecheckt.

Kontakt
Fallschirmgruppe Sittertal
Flugplatz
8589 Sitterdorf
+41 71 422 50 35
Unsere Partner

© 2018 by Fallschirmgruppe Sittertal.